Husqvarna E-Mountainbikes 2021

Extreme Cross, Hard Cross und Mountain Cross kommen 2021 mit neuem Shimano EP8

Husqvarna zieht es konsequent durch: Alle Husqvarna E-Mountainbikes kommen 2021 mit dem neuen Shimano EP8-Motor. Extreme Cross, Hard Cross, Mountain Cross – alle Modelle sind mit dem neuen Shimano Motor 2021 und einer 630 Wh Batterie von Simplo ausgestattet.

Husqvarna stellt eine riesige Palette an neuen E-MTBs mit neuem Shimano EP8 Motor vor. Die Energie erhält der Motor bei fast allen Modellen von einem 630 Wh Akku von Simplo. Typisch Husqvarna steht der Elektromotor optisch im Mittelpunkt und wird deutlich hervorgehoben, wodurch sich die Formgebung sichtlich von vielen Konkurrenten abhebt. Ein Motorschutz – von Husqvarna als Skeleton Interface betitelt – rundet das Design ab und sorgt für ausreichend Schutz, auch bei der neuen Antriebseinheit. Je nach Modell und Ausstattungsvariante setzen die Schweinfurter dabei auf das neue SC-EM80- bzw. SC-E5000-Display oder das schwarz/weiße und altbekannte SC-E7000-Modell, welches mit dem neuen Motor kompatibel ist.

 


Die neuen Husqvarna Mountain Cross Modelle

Die neuen Husqvarna Mountain Cross Modelle haben nicht nur den neuen Shimano EP8 Motor spendiert bekommen, sondern auch eine überarbeitete Geometrie und einen Mullet-Laufradmix mit 29” Vorderrad und 27,5” Hinterrad. So soll das Allround-Modell mit 150 mm Fahrwerk noch potenter werden. Das Mountain Cross 4 startet bei 4.399 € und das Topmodell Mountain Cross 7 kostet 6.799 €. Alle Ausstattungsvarianten haben ein zulässiges Gesamtgewicht von 130 kg.

Die neuen Husqvarna Hard Cross Modelle

Für das Modelljahr 2021 kommen die Hard Cross Modelle mit einem Facelift und kleinen Änderungen in der Ausstattung. Auch hier kommt der neue Shimano EP8-Motor mit 630 Wh Batterie von Simplo zum Einsatz. Alle Ausstattungsvarianten haben ein zulässiges Gesamtgewicht von 130 kg.

EXTREME CROSS

Die neuen Husqvarna Extreme Cross Modelle

Die Husqvarna Extreme Cross Modelle sind für Downhiller und Enduro-Piloten entwickelt worden. Sie kommen 2021 in neuem Gewand und mit neuem Shimano EP8. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt auch hier 130 kg.